Sie sind hier: Jugend  

JUGEND

Jugend-Hallenturnier 2016

 

2. Jugend-Hallenturnier des TC Unterlüß und TC BW Faßberg – Teilnehmerzahl nahezu verdoppelt

Am 02. April 2016 fand die zweite Auflage des Jugend-Hallenturniers vom TC Unterlüß und TC BW Faßberg statt. Insgesamt fanden sich 28 Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2008 bis 1998 aus den Tennisvereinen Unterlüß, Faßberg, Eversen und Bergen in der Tennishalle in Munster ein. Damit konnte die Teilnehmerzahl des vergangenen Jahres nahezu verdoppelt werden, was das Organisationsteam um die Jugendwarte Christopher Tinat, Marcel Wunner und Henny Gundlach besonders erfreute.

Im Kleinfeld spielten die Jüngsten im Modus "Jeder gegen Jeden". Die jungen Spieler spielten zum Großteil zum ersten Mal um Punkte, zeigten dennoch tolle Ballwechsel und begeisterten die Zuschauer und Eltern mit ihrem eifrigen Tennisspiel. Letztendlich konnte sich Fabian Dammann aus Faßberg vor Tim Wolf und Tarek Kahr durchsetzen.

In der nächst höheren Altersklasse spielten die Jahrgänge 2005 und jünger im Midcourt ihren Sieger aus. Bei den Jungen gewann Joris Hoheisel aus Bergen, der sich in einem hart umkämpften Finale gegen Floris Prier aus Unterlüß durchsetzen konnte. Dritter wurde mit Pierre Breitenstein der jüngste im Starterfeld. Die Mädchen machten es im Gruppenmodus besonders spannend. So musste am Ende sogar das Punkteverhältnis über den Gesamtsieg entscheiden. Lara Barsuhn war vor Kathi Latchoumipady und Lara Steinbock die glückliche Siegerin.

Im Großfeld traten Lilly Ewert, Anna von Pogrell und Alicia Latchoumipady an. Die Zuschauer zeigten sich begeistert von den Ballwechseln der drei Spielerinnen und lobten die Spannung der ausgeglichenen Matches. Alicia vom TCBW Faßberg zeigte keine Nerven, gewann beide Spiele und sicherte sich damit vor ihren Kontrahentinnen aus Eversen den begehrten Titel.

Die Junioren A spielten im 16er Feld in einem KO-System ihren Sieger aus. Ungeschlagen blieb Calvin Henning aus Unterlüß, der seinen Vereinskameraden und Titelverteidiger Jan Neumann auf den zweiten Platz verwies. Die Bronzemedaille ging ebenfalls an Unterlüß. Luca Felbecker gewann im Spiel um Platz 3 gegen seinen Zwillingsbruder Max. In der Nebenrunde konnte sich Lucas Hicks durchsetzen, der nach der Erstrundenniederlage gegen den späteren Turniergewinner im weiteren Verlauf ungeschlagen blieb.

Eine Siegerehrung, bei der die Spieler mit Pokalen, Medaillen, Urkunden sowie kleinen Sachpreisen geehrt wurden rundete den gelungenen Tag ab. Vielmehr als Preise standen jedoch der Spaß und die gewonnene Matchpraxis aller jungen Nachwuchsspieler im Vordergrund, die zum Teil erstmals gegen Kinder und Jugendliche aus anderen Vereinen um Punkte spielen konnten.

Die Turnierleitung aus Unterlüß und Faßberg freut sich über die positive Resonanz der Zuschauer und die Spielbegeisterung, die alle Teilnehmer zeigten. Weitere gemeinsame Veranstaltungen rund um den Tennissport sind bereits in Planung.

 
 


Jugend-Hallenturnier 2015

 

Jugend-Hallenturnier 2015 vom TC Unterlüß/TC BW Faßberg:
4 Sieger aus drei Vereinen


Am 14. März 2015 fand das diesjährige Jugend-Hallenturnier in der Tennishalle Munster statt, das in diesem Jahr in gemeinsamer Zusammenarbeit der Jugendabteilungen vom TC Unterlüß und TC BW Faßberg ausgerichtet wurde. Der Einladung zum Turnier folgte ebenfalls der TuS Eversen/Sülze, der zwei Spieler ins Rennen schickte.

Aus den drei Vereinen haben sich insgesamt 16 Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2007 bis 1999 gefunden, die nach dem Play and Stay Konzept auf dem Kleinfeld, Midcourt und Großfeld um Medaillen und Pokale kämpften. Vielmehr als Preise stand jedoch der Spaß und Matchpraxis aller jungen Nachwuchsspieler im Vordergrund, die zum Teil erstmals gegen Kinder aus anderen Vereinen um Punkte spielen konnten.

Im Kleinfeld spielten die Jüngsten in einer Gruppe mit fünf Spielern im Modus "Jeder gegen Jeden". In zahlreichen Matches ging es heiß her und so musste nicht selten ein dritter Satz entscheiden. Letztendlich konnten sich die jungen Unterlüßer Floris Prier, Bennet Sasse und Jana Zimmermann durchsetzen und sicherten sich die Podiumsplätze vor Kathie Latchoumipady und Loana Haas aus Faßberg. Alle Spieler zeigten tolle Ballwechsel und begeisterten die Zuschauer und Eltern mit ihrem eifrigen Tennisspiel.

In der nächst höheren Altersklasse spielten die Jahrgänge 2004 und jünger im Midcourt ihren Sieger aus. Die Siegerin nach zwei erfolgreichen Matches war Lilly Ewert aus Eversen/Sülze. Lilly machte es besonders spannend gegen Stefan Dietz. Der Unterlüßer unterlag nur knapp im entscheidenen dritten Satz im Tiebreak. Alicia Latchoumipady zeigte zwei tolle Matches und belegte nach zwei engen Einzeln den dritten Platz.

Im Großfeld traten Tommy Lee Bruns, Victoria-Sophie Popall und Lisa Borneber an. Viele Zuschauer zeigten sich begeistert von den langen und strategischen Ballwechseln der drei Teilnehmer und lobten die Spannung der ausgeglichenen Matches. Victoria-Sophie vom TC BW Faßberg ließ durch ihr sicheres Spiel nichts anbrennen und gewann beide Matches in zwei Sätzen und sicherte sich damit vor ihren Kontrahenten den begehrten Titel.

Wegen einer kurzfristigen Absage wurde die Altersklasse der Junioren B ebenfalls in einer Großgruppe von 5 Spielern ausgespielt. Ungeschlagen war dabei Jan Neumann aus Unterlüß, der seinen Vereinskameraden Max Felbecker auf den zweiten Platz verwies. Die Bronzemedaille ging an Timo Bielenberg aus Faßberg vor Eric Jungmann. Linus Kaschulla, der auch erstmals an einem überörtlichen Turnier teilgenommen hat, belegte nach gutem Spiel den fünften Platz.

Eine Siegerehrung, bei der die Spieler mit Pokalen, Medaillen, Urkunden sowie kleinen Sachpreisen geehrt wurden, rundete den gelungenen Tag ab. Die Turnierleitung um die Jugendwarte Christopher Tinat aus Unterlüß und Henny Bockelmann aus Faßberg freut sich über die positive Resonanz der Zuschauer und die Spielbegeisterung, die alle Teilnehmer zeigten. All das macht Vorfreude auf weitere gemeinsame Veranstaltungen rund um den Tennissport im Jugendbereich.

 
 
 
 


Sommer-Jugendturnier 2014

 

Foto: Klaus Gross, Jugendwartin Henny Bockelmann, Sportwart Marcel Wunner mit den Teilnehmern des Jugendturniers

Zum Sommer-Jugendturnier auf der Anlage des Tennisclub Blau-Weiß Faßberg konnten sich die 22 Teilnehmer über neue Tennisshirts freuen, die von der Firma K. Gross Prüftechnik aus Celle gespendet wurden.

Aus den Einzel-Wettkämpfen, die im 15 Minuten Rhythmus durchgeführt wurden, gingen im Kleinfeld, in Gruppe 1 und Gruppe 2 als erste Magnus Bahr, Luca Kevin und Moritz Bahr als zweite Kathy Latchoumipady, Felix Knoop und Collin Joop und als dritte Loana Haas, Chelsea Seidewitz und Tommi Lee Bruns hervor.

 


 

NTV Street-Tennis-Tour 2014

"Tennis on the Road" - Street-Tennis-Tour machte Station in Faßberg

200 Kids aus 10 Klassen der Grund- und Oberschule verwandelten die Faßberger Ortsmitte in ein riesiges Tenniscenter und das Talentino-Wiesel sorgte ordentlich für Stimmung. Am Dienstag, den 01. Juli kam auf Anregung des Tennisclub Blau-Weiß Faßberg, in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Tennisverband (NTV), der Gemeinde Faßberg und den beiden ortsansässigen Schulen (Grundschule Faßberg, Oberschule Faßberg), die NTV Street-Tennis-Tour zum zweiten Mal nach 2013 wieder nach Faßberg.

10 teilnehmende Schulklassen mit 200 Schülern spielten auf abgesteckten Kleinfeldern auf dem Rathausplatz im 5-Minuten Modus, den jeweiligen Sieger aus. Mit viel Ehrgeiz und unter vollem Einsatz wurden spannende Spiele ausgefochten. In der Vorrunde wurde zunächst der/die jeweilige Klassensieger/in ermittelt, danach wurden unter lautstarker Anfeuerung durch die Mitschüler die Tagessieger unter allen Klassen ausgespielt. Hieraus gingen folgende Sieger hervor:

Mädchen 1./2. Klasse
Platz 1: Caja Knauerhase
Platz 2: Alexandra Puiu
Platz 3: Alexis Tietsch-Mustroff und Merrit Ueberschär

Mädchen 3./4. Klasse
Platz 1: Lea Tschense
Platz 2: Elma Hamidovic
Platz 3: Amy Potter und Estella Ring

Mädchen 5./6. Klasse
Platz 1: Birte Hemme
Platz 2: Laura Danelzig
Platz 3: Daria Mensing

Jungen 1./2. Klasse
Platz 1: Noah Nolte
Platz 2: Fin Schecher
Platz 3: Leon Pawlik und Kevin Ha

Jungen 3./4. Klasse
Platz 1: Collin Jopp
Platz 2: Bennet Zmuda
Platz 3: Tim Bocksch und Justin Helmer

Jungen 5./6. Klasse
Platz 1: Nick Nagaev
Platz 2: Fin Schmolke
Platz 3: Dominik Gruhlke

 
 

Alle Sieger erhielten Preise und wurden auf dem Siegerpodest geehrt. Im Rahmenprogramm sorgte der Tennisclub Faßberg für die Verpflegung der Teilnehmer und bot außerdem verschiedene Geschicklichkeitsspiele und eine Verlosung an, bei der der Inhalt eines vollen Ballkorbes geschätzt werden musste. Hierbei gelang es Tobias Schröder bis auf einen Ball die exakte Anzahl von 188 Bällen zu schätzen, mit zwei Bällen Differenz erreichten Collin Jopp und Justin Helmer gemeinsam den 2. Platz.

Alles in allem ein sehr gelungener Tag, bei dem alle Teilnehmer den Spaß am Tennissport selber erleben konnten und sich einig waren, dass die NTV Street-Tennis-Tour auch im nächsten Jahr wieder einen Stopp in Faßberg einlegen soll. So ließen sich Reiner Beushausen (NTV Vizepräsident und Leiter des Ressorts Vereinsservice, Ausbildung und Breitensport), Michael Müller (Vorsitzender) und Henny Bockelmann (Jugendwartin Tennisclub Faßberg) nicht lange bitten und nahmen den „Ball“ dankend auf, und versprachen den Schülern und Schülerinnen alles dafür zu tun, damit die NTV Street-Tennis-Tour auch im nächsten Jahr wieder nach Faßberg kommt.

Der Tennisclub Faßberg bedankt sich beim Street-Tennis-Team des Niedersächsischen Tennisverbandes, der Gemeinde Faßberg und den Faßberger Schulen sowie allen Mitwirkenden und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung vor Ort.

 
 


Jugendtraining

Training:
Donnerstag von 14:00 bis 21:00 Uhr
Freitag von 16:00 bis 20:30 Uhr
(ab 19:00 Uhr Erwachsenentraining nach Absprache)

Trainer: Wolfgang Perl

Trainerlizenz DTB/VDT seit über 30 Jahren, Spieler Oberliga, Gruppen-und Einzeltraining, Leistungs- und Einsteigertraining, Tennisveranstaltungen und Turnierorganisation, Kooperation Schule/Verein

Bespannungsservice: Donnerstag ab 20:00 Uhr

Kontakt: Tel. 05192/10756
E-Mail: wolfgang.perl@t-online.de

Alle Jugendlichen (6-18 Jahre) die gerne Tennis ausprobieren möchten sind herzlich willkommen. Auch die Eltern sind eingeladen um diesen Sport für sich zu entdecken. Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt. Anmeldungen und Infos während der Trainingszeiten oder telefonisch bei der Jugendwartin Henny Bockelmann (Tel. 0162/1679447).

Das Training beginnt Anfang Mai auf der Tennisanlage.


 
 

Jugend Hallensaison-Abschlussturnier 2014

Schultennis-Cup 2014

3. gelungener Topspin-Schultennis-Cup in Faßberg
80 Kinder mit großem Eifer dabei

Der TC BW Faßberg und die Grundschule (Lerchenschule) Faßberg haben erneut den vom NTV empfohlenen Topspin-Schultennis-Cup (eine Turnierserie des NTV für Grundschulen) gemeinsam für alle ersten bis vierten Klassen durchgeführt. Gespielt wird hierbei im Fun-Court nach dem Motto: "Tennis leicht gemacht zum Spaß am Spiel - vom stehenden zum fliegenden Ball".

80 Kinder der 1. - 4. Klassen spielten an diesem Tag ihre Jahrgangsschulmeister aus. Mit Begeisterung zeigten alle Jungen und Mädchen, auch ohne Tennisvorkenntnisse nach einer kurzen Einweisung durch Übungsleiter Wolfgang Perl, einen geschickten Umgang mit Schläger und Ball im Fun-Court. Alle Klassen wollten bei diesem gelungen Schulevent hierbei natürlich wieder für sich den jeweiligen Schulmeister stellen. Nach den Gruppenspielen der einzelnen Klassen standen sich in den Endspielen und bei den Begegnungen um den dritten Platz, dann die jeweils beiden besten Jungen und Mädchen der einzelnen Klassen gegenüber, um die Schulmeister zu ermitteln.

Collin Joop konnte hierbei als einziger seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Zur Belohnung gab es für die jeweils Erst- bis Drittplatzierten Medaillen und Urkunden. Die 8 Sieger dieser Veranstaltung nehmen nun an der überregionalen Schultennismeisterschaft im Juli teil. Hierbei hofft das Team der Lerchenschule die guten Platzierungen aus den beiden Vorjahren in der Gesamtwertung wiederholen zu können.

Ferner besteht für alle Kinder die Möglichkeit am kostenlosen Schnuppertraining des TC BW Faßberg teilzunehmen. Infos bei Jugendwartin Henny Bockelmann (Tel. 0162/1679447) oder bei Trainer Wolfgang Perl (Tel. 05192/10756). Am Sonntag, den 23. März von 13:00 – 17:00 Uhr führt der Club das diesjährige Hallen-Abschlussturnier für seine Jugendlichen in der Munsteraner Tennishalle durch. Kurzfristige Anmeldungen sind noch bis Freitag bei Wolfgang Perl (Tel. 05192/10756) möglich.

Die einzelnen Faßberger Schulmeister im Überblick:

Mädchen: Kamilla Titraeva, Klasse 1b - Nathalie Wurg, Klasse 2b - Gina Schwertfeger, Klasse 3b - Jill Reif, Klasse 4a

Jungen: Jonas Gerlach, Klasse 1b - Kevin Ha, Klasse 2a - Collin Joop, Klasse 3a - Justin Helmer, Klasse 4b

 
 

Foto: Die Erst- bis Drittplatzierten Jungen und Mädchen der 1. Klassen der Lerchenschule Faßberg mit Übungsleiter Wolfgang Perl (links), die neue Jugendwartin vom TC BW Faßberg, Henny Bockelmann und die Schultennisbeauftragte der Region Südheide, Ingrid Wien (rechts)